Projektübersicht

Die Schnelleinsatzgruppe des DRK Uhldingen-Mühlhofen ist ehrenamtlich an 365 Tagen rund um die Uhr über Funkmelder in Alarmbereitschaft und rückt aus bei Bränden, Sucheinsätzen, Betreuungeinsätzen und Evakuierungen. Zudem ist die SEG in den Katastrophenschutz eingebunden.

Um für die unterschiedlichsten Anforderungen gerüstet zu sein, haben wir uns einen gebrauchten Gerätewagen angeschafft, für den wir jetzt noch die dringend notwendige Ausrüstung und das erforderliche Einsatzmaterial benötigen.

Kategorie: Soziales
Stichworte: Leben retten, Uhldingen-Mühlhofen, Schnelleinsatzgruppe, DRK, Ehrenamt
Finanzierungs­zeitraum: 09.03.2021 17:32 Uhr - 30.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühling 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Ziel ist es, unseren neu angeschafften Gerätewagen (Sanität) mit dem erforderlichen Equipment so zu bestücken, dass wir für alle Einsatzmöglichkeiten optimal ausgerüstet sind.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit dem weiteren Innenausbau und dem neuen Equipment sind wir als Schnelleinsatzgruppe nicht nur für Notfalleinsätzen, sondern auch für Katastrophenschutzeinsätze ausgerüstet.

Durch Ihre finanzielle Unterstützung können Sie mitwirken, dass eine schnelle, kompetente und qualifizierte Hilfe geleistet werden kann.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der DRK Ortsverein finanziert sich vorwiegend über Spendengelder.
Auf Grund der aktuellen Pandemie sind uns zusätzliche Einnahmequellen aus Veranstaltungen leider weggebrochen.

Diese Anschaffung ist eine Investition, die wir derzeit leider nicht alleine stemmen können, und wir sind deshalb auf Ihre Spendenbereitschaft angewiesen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit der Spendensumme soll unser neu erworbener Gerätewagen (Sanität) weiter ausgebaut und mit dem erforderlichen Einsatzmaterial bestückt werden. Bei einer Überfinanzierung fließt das überschüssige Geld in den weiteren Ausbau unseres Gerätewagens. Aber auch die Ausbildung und Ausrüstung unserer aktiven Helferinnen und Helfer wird aus einem eventuellen Überschuss finanziert.

Ihre Unterstützung kommt also in jedem Fall der Notfallversorgung der Mitbürgerinnen und Mitbürger in Uhldingen-Mühlhofen zugute.

Gerne stellen wir bei einer Spende ab 50 € eine Spendenbescheinigung aus.

Wer steht hinter dem Projekt?

Marcel Senger
und alle aktiven Mitglieder des DRK-Ortsvereins
Uhldingen-Mühlhofen e.V.

Wir sind in vielen unterschiedlichen Bereichen zum Wohle der
Mitbürgerinnen und Mitbürger in Uhldingen-Mühlhofen und Umgebung tätig.

Von diesem Projekt erhoffen wir uns Unterstützung aus der Bevölkerung. Es wäre schön, wenn Sie dieses Spendenprojekt und somit unsere Rotkreuzaufgaben unterstützen würden.

Gemeinsam können wir mehr erreichen.

Vielen Dank für Ihre Spendenbereitschaft.